Die erste Weihnachtskarte 2016

Brrr. Das sind noch total ungewohnte Temperaturen die seit gestern herrschen. Wenn die Sonne scheint ist es einigermaßen erträglich, doch Wind, Regen und Nebel sind einfach ungemütlich!

Trotz Herbstwetter ist bei mir heute die erste weihnachtliche Karte entstanden, bei der ich zwei neue Stempelsets aus dem Herbst-/ Winterkatalog verwendet habe.

es-weihnachtet-sehr_thinlits-tannen-und-zapfen_weihnachtspotpourri_tannenzauber-1

Meine Farbwahl ist auf Chili, Minzmakrone, Smaragdgrün und Flüsterweiß gefallen. Diese Farben finden sich auch im Designerpapier Es weihnachtet sehr wieder, das ich als Mattung eingesetzt habe. Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Minzmakrone zugeschnitten und auf 14,8 x 10,5 cm zusammengefaltet.

es-weihnachtet-sehr_thinlits-tannen-und-zapfen_weihnachtspotpourri_tannenzauber-2

Die beiden Fähnchen sind 2,5 cm breit und in der 3-fach einstellbaren Stanze Fähnchen zurechtgestanzt.  Das obere der beiden Fähnchen ist mit einem Spruch aus dem Stempelset Tannenzauber in Smaragdgrün und zwei übriggebliebenen Lackpünktchen in Chili aus der letzten Weihnachtssaison gestaltet.

es-weihnachtet-sehr_thinlits-tannen-und-zapfen_weihnachtspotpourri_tannenzauber-3

Das untere der beiden Fähnchen zieren verschiedene Stanzteile. Die Tannenzweige in Smaragdgrün und Minzmakrone sowie der chilifarbene Zweig sind mit den Thinlits Tannen und Zapfen in der Big Shot ausgestanzt. Die kleine Schleife in Chili (Stempelset Ausgestochen weihnachtlich) ist mit der Elementstanze Lebkuchenmännchen ausgestanzt. Alle Teile habe ich einfach an zwei bis drei Stellen mit Klebepunkten befestigt.

es-weihnachtet-sehr_thinlits-tannen-und-zapfen_weihnachtspotpourri_tannenzauber-4

Die oberste Lage aus Farbkarton in Chili ist mit dem neuen Hintergrundstempel Weihnachtspotpourri bestempelt. Verwendet habe ich dazu das VersaMark Stempelkissen, weil es einen leicht glänzenden, einem Wasserzeichen ähnelnden Abdruck erzeugt.

es-weihnachtet-sehr_thinlits-tannen-und-zapfen_weihnachtspotpourri_tannenzauber-5

Erst nach dem Fotografieren ist mir auf meinem Basteltisch die kleine Dose mit den Miniglöckchen in Silber und Chili in die Hände gefallen. So ein chilirotes Teilchen hätte sich sicher auch gut auf der Karte gemacht. Nächstes Mal…

Mit dieser Karte nehme ich an der Challenge # 272 von In(k)spire_me teil.

Kreatives Weihnachtsbasteln! Franziska

4 comments

  1. Marion says:

    Ich brauche diesen Hintergrundstempel nicht, ich brauche diesen Hintergrundstempel nicht… Vielleicht hilft es ja, wenn ich mir das oft genug vorsage. 😉 Deine Karte bringt meinen Enschluß aber gerade ganz schön ins Wanken. Danke, dass Du bei der Inkspire me-Challenge mitmachst. Lieber Gruß, Marion

Schreibe einen Kommentar