Frühlingsoutfit für die kleine Naschkatze

In letzter Zeit hat bei mir wieder des Öfteren die Nähmaschine bzw. die Overlock gerattert. Einige sommerliche Teile sind für meine kleine Naschkatze, aber auch für mich entstanden. Aus manchen Stoffen sind sogar Partnerlook-Outfits entstanden.

Doch bevor ich dir die Sommergarderobe vorführe, muss ich dir erstmal eine Frühlingskombination zeigen. Die Fotos sind bereits zur Kirschblütenzeit Mitte April entstanden.

Die Kombination besteht aus einem Ballonkleid, Leggings und einer Beanie.

Die Leggings (Größe 80) sind nach einem Schnitt genäht, den ich mir selber nach einer gut sitzenden, gekauften Hose gezeichnet habe. Bei frischerem Wetter kann einfach eine Strumpfhose darunter getragen werden, die wir jetzt bei höheren Temperaturen natürlich weglassen.

Saum sowie Beinabschlüsse sind mit sogenannten „faulen Bündchen“ genäht. Eine tolle bebilderte Anleitung dazu findest du beim Babyoberteil „Morgenstern“ unter dem Punkt 8) bei Lila-wie-Liebe.

Die Hose ist dabei beim Nähen auf rechts gedreht. Die Stoffkante wird 4 cm (oder je nachdem wieviel beim Zuschnitt zugegeben wurde) umgeschlagen, also rechts auf rechts. Dann um die Hälfte davon zurückschlagen und schmalkantig zusammennähen.

Nach dem Zurückklappen könnte man das ganze noch von rechts absteppen. Diesen Arbeitsschritt habe ich mir allerdings gespart.

Das Ballonkleid (Größe 74) ist nach dem Freebook „Wirbelkind“ von Lila-wie-Liebe entstanden. Durch den amerikanischen Ausschnitt lässt es sich wunderbar einfach über den Kopf ziehen. Es gibt für Kleinkinder nichts Schlimmeres, als wenn der Kopf in einem T-Shirt feststeckt! Bei Lila-wie-Liebe findest du übrigens noch viele weitere Freebooks, die auch für Nähanfänger toll geeignet sind.

Bei der Auswahl des Bündchenstoffes konnte ich mich nicht zwischen Türkis, Pink und Petrol entscheiden, also habe ich einfach alle drei Farben verarbeitet.

Passend zu den beiden Kleidungsstücken habe ich noch eine Beanie von Lybstes  genäht. Schau doch mal bei Lybstes im Shop vorbei und such dir deinen Favoriten aus ihren vielen Schnitten aus.

Die Jersey-Stoffe habe ich übrigens wieder einmal bei DaWanda erstanden. Die Stoffkollektion Eve´s Apple von Hilco gibt es in verschiedenen Farben, wobei ich die türkise Variante als Stoffpaket bei Wolke7-Stoffe gefunden habe.

Genieße das Badewetter! Franziska

2 comments

  1. lila-wie-liebe says:

    Liebe Franziska! Das ist ein wunderschönes Outfit für die Kleine geworden – ich bin wirklich begeistert 😀 Super, wie du den Schnitt umgesetzt hast!

    Alles Liebe, Leonie

    • Franziska says:

      Hallo Leonie,
      vielen Dank für dein Lob! Nach so tollen Schnitten zu nähen, macht aber einfach wirklich Spaß!
      Liebe Grüße, Franziska

Schreibe einen Kommentar

Bitte das Feld ausfüllen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.