Geburtstagskarten Bunter Herbst

Ich hoffe ja mal, dass der Herbst nun wirklich ein bisschen bunter wird als bisher. Der ewige Regen lässt die Blätter gar nicht richtig farbig werden. Damit zumindest ein paar farbige Blätter umherfliegen, habe ich gestern das Designerpapier Bunter Herbst zu zwei Geburtstagskarten verarbeitet.

Foto

Farblich passend habe ich bei der linken Karte Farbkarton in Brombeermousse verwendet und mit der Prägeform Punkteregen geprägt. Bei der rechten Karte kam die Prägeform Holzmaserung mit Farbkarton in Olivgrün zum Einsatz.

Foto

Um die Kartenform etwas aufzupeppen habe ich das Designerpapier entlang der Blattkonturen zugeschnitten, mit Farbkarton in Currygelb hinterlegt, wieder nachgeschnitten und zuletzt auf die vordere Kartenklappe geklebt und erneut die Konturen nachgeschnitten. Hört sich arbeitsintensiv an, ist aber schnell gegangen.

Foto 2

Zuletzt habe ich beide Karten mit einem Fähnchen aus Farbkarton in Vanille Pur und dem Spruch „Feiere den Tag“ aus dem Stempelset Spruch-reif versehen. Die bunten Kartenklappen zieren noch Blätter aus Filz, die ich mit Hilfe der Framelits Formen Blütenzauber und der Big Shot ausgestanzt habe. Auf Leinenfaden aufgefädelt, durch zwei Löcher fädeln und verknoten, noch zwei Perlen an den Kordelenden befestigen – Fertig!

Foto

Mit diesen Karten versuche ich das erste Mal mein Glück bei der IN(K)SPIRE_Me_Challenge.

Sonnige und kreative Herbstwoche! Franziska

4 comments

  1. Barbara says:

    Wow! Ich wünsch Dir viel Glück bei der Teilnahme. Hab beim ersten anschauen gedacht, haben wir so eine Framelits Form? Ah ja, da steht sie hat geschnitten -Respekt! Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Barbara

  2. Kirstin says:

    Eine wirklich sehr coole Idee, das DSP so zu schneiden! Und auch noch hinterlegt – Respekt! Das merk ich mir auf jeden Fall. Freut mich sehr, dass Du bei unserer Inkspire_me-Challenge dabei bist! Liebe Grüße, Kirstin

Schreibe einen Kommentar