Libelle flieg!

Für meine neuesten Karten wollte ich unbedingt die Thinlits Libelle verwenden. Zusammen mit dem passenden Stempelset Li(e)belleien sind sie schon zu meinen Favoriten aus dem Frühjahr-/ Sommerkatalog 2017 aufgestiegen. Ganz passend dazu finde ich das Designerpapier im Block Stille Natur. Ich habe mich für das Papier mit den Wolken und den Punkten in Savanne, Petrol und Aquamarin auf der Rückseite entschieden.

Die Grundkarte in Savanne ist dieses Mal in Format DIN lang zugeschnitten. Da die drei Rechtecke auf der Karte nach der Vorlage von in(k)spire_me angeordnet sind, erschien mir dieses Format dieses Mal passender.

Den flüsterweißen Aufleger habe ich auf eine Mattung in Petrol geklebt, die lediglich um 0,3 mm größer ist. So spitzt der petrolfarbene Farbkarton wirklich nur minimal hervor.

Bei beiden Karten habe ich in Wildleder einen Spruch am unteren rechten Rand aufgestempelt. Der Spruch „Genieß deinen besonderen Tag!“ ist aus dem Stempelset Li(e)belleien, der Glückwunsch stammt aus dem Stempelset Florale Grüße.

Obwohl in der Sketchvorlage ein Herz, hinterlegt mit einem Banner die Mitte ziert, habe ich diese Vorlage anders umgesetzt. Bei mir fliegt in der Mitte eine Libelle in Aquamarin, die mit einem Kreis bzw. Oval mit Stickmusterrand (Framelits Stickmuster) in Savanne hinterlegt ist. Um dieses Element etwas hervorzuheben sorgen wie immer 3D-Klebepads (Stampin‘ Dimensionals) für Abstand.

Zum Schluss haben die beiden Libellen noch einen Hauch Glitzer mit dem klaren Wink of Stella-Stift bekommen. Mit der praktischen Pinselspitze lassen sich sogar die filigranen Libellenflügel sehr leicht bestreichen.

Ich hoffe die Sonne lässt sich die nächsten Tage wieder öfters blicken und ich bleibe vom Schnee schaufeln verschont!

Kreative Wochenmitte und viel Spaß am Basteltisch! Franziska

2 comments

Schreibe einen Kommentar