Schnelle 3-D-Weihnachtskarten

Die vielen verschiedenen kleinen Designerpapiere im Block Festlich geschmückt eignen sich ja wunderbar um kleine Verpackungen herzustellen. Dieses Mal habe ich zwei der Motive zu Karten verarbeitet.

IMG_2114Zugeschnitten auf 13,9 x 9,5 cm ergibt jeder Bogen einen schönen Hintergrund. Die Grundkarte ist im Standardformat 14,9 x 10,5 cm aus Farbkarton in Pistazie zugeschnitten.

IMG_2116Den mittleren Stern aus dem Stempelset Zauber der Weihnacht habe ich jeweils dreimal gestempelt und mit dem passenden Stern-Framelit aus der Framelits Stern-Kollektion mit der Big Shot ausgestanzt.

IMG_2117Die Sterne werden anschließend einmal genau durch die Mitte gefalzt und dann gefaltet und aneinander geklebt.

IMG_2115Der Spruch „Fröhliche Weihnachten“ ist aus dem Stempelset Winterwerke und ist in Chili auf Transparentpapier gestempelt. Er ist anschließend in einem kleinen Bogen mit Klebepunkten über dem Stern befestigt. Mit der Karte nehme ich wieder einmal bei der wöchentlichen Challenge von Match the Sketch teil.

Bleib kreativ! Franziska

3 comments

Schreibe einen Kommentar