Tierische Glückwünsche zur Geburt

„Die muss ich haben!“ Das war mein erster Gedanke, als ich beim Durchblättern des neuen Jahreskataloges das Stempelset Tierische Glückwünsche entdeckt habe. Für zwei Karten zur Geburt, die gestern entstanden sind, kam es nun das erste Mal zum Einsatz.

Die quadratischen Grundkarten mit 14,5 x 14,5 cm sind aus extrastarkem Farbkarton in Vanille Pur zurechtgeschnitten.

Das verwendete Papier für den Aufleger ist das Besondere Designerpapier Babyglück. Schau dir doch dieses Papierset auch einmal genauer an, denn ich bin davon echt begeistert. Die jeweils zweite Seite aller kirschblüte- und himmelblaufarbigen Bögen sind nämlich mit Goldfolien-Muster gestaltet. Die Papierbögen haben alle eine hohe Grammatur, das heißt, dass sie schwerer und stabiler als die herkömmlichen Designerpapierbögen sind.

Da die beiden Karten nach der Designvorlage No. 183 von Match the Sketch gestaltet sind, habe ich über das Designerpapier ein kleines Quadrat gesetzt. Bestempelt ist es mit dem Glückwunsch aus dem Stempelset Florale Grüße. Bei der himmelblauen Variante wurde das Quadrat zusätzlich noch mit der Polka Dot Prägeform in der Big Shot geprägt.

Der Löwe, der Elephant und der Bär sind so niedlich, dass ich mich im Zweifelsfall nicht für einen davon entscheiden könnte.

Gestempelt habe ich in Memento-Schwarz auf seidenglänzenden Farbkarton. Dieser eignet sich besonders gut zum Aquarellieren und Ausmalen mit Mischstiften oder dem Aqua Painter.

Für die Tiere kamen im einzelnen folgende Farben zum Einsatz: Curry-Gelb und Wildleder für den Löwen, Schiefergrau und Puderrosa für den Elephanten sowie Wildleder etwas Puderrosa und Curry-Gelb für den Bären.

Eine der Karten wird noch diese Woche durch den Auftraggeber verschickt. Ich hoffe ihm sagt die Umsetzung seiner genannten Wünsche zu.

Sonnigen und kreativen Montag! Franziska

Schreibe einen Kommentar

Bitte das Feld ausfüllen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.