Glückwunsch zum Baby

Kramkram, wühlwühl… Bereits im April habe ich eine Karte zur Geburt von Niklas gestaltet und verschickt. Ich wollte diese allerdings nicht auf dem Blog zeigen bevor sie angekommen ist. Tja! Seitdem schlummern die Fotos in meiner Mediathek und warten darauf gezeigt zu werden. Total vergessen! Heute beim „Aufräumen“ habe ich sie wieder entdeckt und muss sie dir jetzt gleich zeigen. Geburt_Babykarte_Partyballons_kreative-naschkatze - 6Zusammen mit der Karte für Niklas habe ich auch eine Karte für Paul gebastelt. Diese habe ich dir hier schon vorgestellt.

Das Stempelset Layered Letters Alphabet eignet sich wunderbar dazu, personalisierte Karten zu gestalten. Ob zur Geburt wie hier, oder zum Geburtstag, zur Hochzeit, zum Abi,… eine Karte wird dadurch einfach noch persönlicher! Die Klarsichtstempel kann man entweder nebeneinander auf einen Acrylblock positionieren und dann miteinander abstempeln, oder einzeln nacheinander wenn man einen Buchstaben mehrmals braucht, z.B. bei Anna, Katharina oder Johann. Da die Stempel durchsichtig sind, ist das exakte Aufstempeln an der richtigen Stelle kein Problem.

Eine tolle Alternative zu den großen Buchstaben ist das neue Stempelset Labeler Alphabet von Stampin‘ Up!, in dem sogar einige Buchstaben in zweifacher Ausführung enthalten sind.

Geburt_Babykarte_Partyballons_kreative-naschkatze - 5

Die verwendeten Farben sind hier ebenfalls Olivgrün, Lagunenblau (schnüffschnüff, wie schade dass die Farbe aus dem Sortiment genommen wurde!) Taupe, Minzmakrone und Flüsterweiß.

Geburt_Babykarte_Partyballons_kreative-naschkatze - 7

Das Luftballon-Papier ist aus dem Designerpapier-Set Geburtstagsstrauss. Ein kompletter Bogen davon liegt noch in meinem Vorrat und wartet darauf verarbeitet zu werden.

Vielleicht ist dir aufgefallen, dass ich die Luftballone aus dem Stempelset Partyballons und die passende Stanze Luftballone oft einsetze. Ein sehr vielfältiges Produktpaket, das ich in meinem Stempelregal nicht mehr missen möchte!

Sonnigen Kreativ-Dienstag! Franziska

Bannerweise Grüße in Schiefergrau und Aquamarin

Heute gibt´s bei mir drei Karten in Schiefergrau, Aquamarin und Flüsterweiß zu sehen. Gestaltet sind sie nach der Vorlage der aktuellen Challenge No. 130 von Match the Sketch.

Ausgefuchst_wunderbar_verwickelt_bannerweise_Grüße_swirly_bird_kreative_Naschkatze - 1

Ausgefuchst_wunderbar_verwickelt_bannerweise_Grüße_swirly_bird_kreative_Naschkatze - 3

Zum Einsatz kam hier erstmalig das neue Designerpapier im Block Ausgefuchst. Die Farben der verschiedenen Designerpapiere sind Schwarz, Calypso, Aquamarin, Schiefergrau und Flüsterweiß. Ich habe mir hier jedoch gezielt die Papiere herausgepickt, in denen nur Schiefergrau, Aquamarin und Flüsterweiß enthalten sind.

Ausgefuchst_wunderbar_verwickelt_bannerweise_Grüße_swirly_bird_kreative_Naschkatze - 2

Die Grundkarten sind aus Farbkarton in Schiefergrau beziehungsweiße Aquamarin. Die Matten unter dem Designerpapier habe ich jeweils in der zweiten Farbe dazu kombiniert.

Ausgefuchst_wunderbar_verwickelt_bannerweise_Grüße_swirly_bird_kreative_Naschkatze - 5

Nach links aus der Mitte versetzt, habe ich nach der Vorlage ein Fähnchen aus Farbkarton befestigt. Den Streifen dafür habe ich 3 cm breit zugeschnitten und anschließend in der 3-fach einstellbaren Stanze Fähnchen gestanzt. Die Schächte an der Stanze für die Fähnchen sind zwar 2,5 cm, 3,8 cm und 5,1 cm breit, man kann jedoch genauso Streifen in beliebiger Breite mittig hineinschieben und stanzen. Bei mir müsste die Stanze demnach eigentlich variabel einstellbare Stanze Fähnchen heißen 🙂 .

Ausgefuchst_wunderbar_verwickelt_bannerweise_Grüße_swirly_bird_kreative_Naschkatze - 4

Quer darüber habe ich ein Stück Organza-Geschenkband in Flüsterweiß befestigt. Die Enden des Bandes habe ich einfach vor dem Aufkleben unter der Matte mit dem Kleberoller befestigt. Darüber sitzt mittig ein Blätter-Swirl aus dem Thinlits-Set Wunderbar verwickelt und mit einem Dimensional befestigt ein Kreis in Flüsterweiß. Hier ebenfalls in Aquamarin und Schiefergrau ein gestempelter Swirl aus dem Stempelset Swirly Bird und ein Spruch aus dem Stempelset Bannerweise Grüße. Das i-Pünktchen wird durch eine kleine Halbperle ersetzt.

Ausgefuchst_wunderbar_verwickelt_bannerweise_Grüße_swirly_bird_kreative_Naschkatze - 7

Mal schauen, ob ich mit einer meiner Karten beim Designteam von Match the Sketch einen Treffer lande. Die Farbkombi gefällt mir auf jeden Fall sehr gut. Sie ist etwas dezenter und lässt sich zum Beispiel auch an einen Mann verschenken.

Ausgefuchst_wunderbar_verwickelt_bannerweise_Grüße_swirly_bird_kreative_Naschkatze - 6

Kreativen Sonntag! Franziska

Buntes Naschwerk

Heute habe ich einige Fotos entdeckt, die in meiner Mediathek vor sich hinschlummern. Vor einigen Wochen habe ich dir in mehreren Beiträgen von der Taufe unserer kleinen Naschkatze berichtet. Neben den Einladungskarten, der Tischdeko und den Gastgeschenken habe ich mich auch an einer bunten Marzipan-Dekoration für die Tauftorte versucht.

Taufe_Tortendeko_Kuchenbuffet_kreative-naschkatze - 2

Das Marzipan für die Fische habe ich im Thermomix selbst aus blanchierten Mandeln, Puderzucker, etwas Rosenwasser und Amaretto hergestellt. Da ich absoluter Marzipan-Fan bin, ist die Menge bis zur endgültigen Fertigstellung ein wenig geschrumpft 😉 Es hat dann aber trotzdem gereicht, bzw. ich hatte zum Schluss sogar noch einen kleinen Rest von jeder Farbe übrig.

Taufe_Tortendeko_Kuchenbuffet_kreative-naschkatze - 1

Zum Einfärben habe ich mich auf die Suche nach kräftigen Lebensmittelfarben gemacht. Auf diversen Torten-Blogs bin ich immer wieder auf die Farben der Firma AmeriColor gestoßen. Es sind Softgel-Farben, die sich aus der praktischen Flasche sehr leicht dosieren lassen. Klar, mit Natur haben die Farben nicht mehr viel gemeinsam, doch ich habe ein wenig über die verschiedenen E-Nummern recherchiert und herausgefunden, dass die bedenklichen Zusätze in den roten Farben der Firma bei uns in Deutschland gar nicht verkauft werden dürfen. Das einzige Rot ohne diesen Zusatz ist das Tulip-Red, das auch ich dann verwendet habe. Aus den vier AmeriColor-Farben, die du auch auf dem Foto siehst, habe ich in unterschiedlichen Mischungsverhältnissen acht Marzipanfarben zusammengeknetet (Natürlich mit Handschuhen, sonst hätte ich auf der Taufe lustig ausgesehen!).

Taufe_Tortendeko_Kuchenbuffet_kreative-naschkatze - 5

Zum Ausformen kam mir eine Eiswürfelform aus Silikon von Ikea zu Hilfe. Nach dem Herauslösen habe ich die Fische noch etwas nachgeformt und abgerundet und dann auf der Marzipandecke auf der Prinzregenten-Torte verteilt.

Taufe_Tortendeko_Kuchenbuffet_kreative-naschkatze - 3

Neben der Tauftorte gab es noch eine leckere Mandarinen-Charlotte, Hefezopf mit Rosinen und meinen Lieblings-Rotweinkuchen von Mama.

Taufe_Tortendeko_Kuchenbuffet_kreative-naschkatze - 4

Das restliche farbige Marzipan habe ich kurze Zeit später bei der Taufe meiner Nichte verarbeitet. Zu diesem Anlass gab es dann eine Erdbeer-Joghurt-Kuppel. Das Marzipan habe ich dafür dünn ausgewellt und die Fische und Buchstaben daraus ausgestochen.

Taufe_Tortendeko_Kuchenbuffet_kreative-naschkatze - 6

Jetzt warte ich mal auf das schöne Wetter, das eigentlich für heute gemeldet ist!

Kreative Naschkatzen-Grüße! Franziska

Nimm dir Zeit zum Glücklichsein

Was für eine schöne Aussage! Nimm dir Zeit zum Glücklichsein – und zwar im Hier und Jetzt! Nicht warten auf morgen oder auf einen späteren Zeitpunkt, sondern sich die Zeit jetzt nehmen, denn jeder Moment ist kostbar! Besonders die letzten Monate habe ich gesehen wie wichtig es ist, jeden Moment zu genießen und genau das nehme ich mir immer wieder zu Herzen.

Playful_Backgrounds_das_blühende_Leben_Elementstanze_Blüte - 2

Diese Karte ist meine Interpretation des aktuellen Sketches von Match the Sketch. Die zufällig gewählte Farbkombination Calypso, Melonensorbet, Ockerbraun, Osterglocke und Farngrün gefällt mir wirklich sehr gut. Mit Sicherheit wirst du diese Farbzusammenstellung mal wieder hier auf dem Blog finden können.

Playful_Backgrounds_das_blühende_Leben_Elementstanze_Blüte - 5

Verwendet habe ich dafür das neue Two-Step-Stempelset Das blühende Leben und die dazu passende Elementstanze Blüte. Die Blütenblätter (pro Blüte ganze 10 an der Zahl!) habe ich zuerst in drei Schritten übereinander aufgestempelt und dann ausgestanzt!

Playful_Backgrounds_das_blühende_Leben_Elementstanze_Blüte - 4

Fast nicht zu erkennen ist die geprägte Matte im Hintergrund. Dazu habe ich ein Stück flüsterweißen Farbkarton mit 13,5 x 9,5 cm in der Prägeform Im Wald und der Big Shot geprägt. Darüber liegt ein Stück Transparentpapier, das mit den „Blasen“ aus dem neuen Stempelset Playful Backgrounds in Farngrün bestempelt ist. Zum Befestigen habe ich nur an den Stellen Klebepunkte verwendet, wo später wieder ein Dekoelement darüber platziert ist.

Playful_Backgrounds_das_blühende_Leben_Elementstanze_Blüte - 7

Das Spruchfähnchen in der Mitte ist mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze ausgestanzt worden. Ich hätte nicht gedacht, dass ich die Fähnchenstanze so oft verwende, aber sie ist wirklich praktisch!

Den Spruchstempel habe ich mit den Stampin‘ Write Markern in Calypso und Osterglocke zweifarbig eingefärbt und mittig aufgestempelt. Zum Einfärben des Randes habe ich anschließend noch ein Fingerschwämmchen und das Stempelkissen in Farngrün verwendet.

Sei glücklich und bleib kreativ! Franziska

Ein Tässchen Tee als Gastgeschenk

Die Bastelteilnehmerinnen meines letzten Workshops haben als kleines Goodie dieses Mal keine Süßigkeit sondern eine Portion Tee auf ihrem Platz vorgefunden. Die Pyramiden-Teebeutel der Firma Teekanne sind ansprechend verpackt und sind geschmacklich sehr gut. Auf einer meiner letzten Einkaufsfahrten nach Schärding, im nahe gelegenen Österreich habe ich also ein paar mehr mitgebracht, um sie als kleine Mitbringsel zu verpacken.

Swirly_Bird_Bannerweise_Grüße_Thinlits_wunderbar_verwickelt_Pflanzen_Potpourri_PinkmitPep - 1

Passend zur schwarzen Folie habe ich das neue besondere Designerpapier Pink mit Pep aus dem Regal gezogen. Besonders angetan haben es mir die gepunkteten Papierbögen. Gut dass von jedem Design noch ein komplettes Stück mit 30,5 x 30,5 cm übrig ist.

Swirly_Bird_Bannerweise_Grüße_Thinlits_wunderbar_verwickelt_Pflanzen_Potpourri_PinkmitPep - 4

Für die Verpackung habe ich ein Stück des Designerpapiers mit 20 x 10 cm zugeschnitten, dann die beiden kurzen Seiten Kante auf Kante übereinander gelegt und das Teebeutel-Päckchen einfach dazwischen festgetackert.

Swirly_Bird_Bannerweise_Grüße_Thinlits_wunderbar_verwickelt_Pflanzen_Potpourri_PinkmitPep - 3

Einen Swirl aus Farbkarton in Wassermelone und einen Zweig in Olivgrün habe ich zuvor in der Big Shot ausgestanzt, zusammengeklebt und auch gleich mit der Tackerklammer an die Verpackung gepinnt. Dazu kamen die neuen Thinlits Wunderbar verwickelt sowie die Framelits Pflanzen-Potpourri zum Einsatz.

Swirly_Bird_Bannerweise_Grüße_Thinlits_wunderbar_verwickelt_Pflanzen_Potpourri_PinkmitPep - 6

Über der Tackerklammer habe ich mit einem Dimensional einen kleinen gestempelten Strudel aus dem Stempelset Swirly Bird befestigt. Auch wenn die Klammern von Stampin‘ Up! recht klein sind, verstecke ich sie doch recht gerne.

Swirly_Bird_Bannerweise_Grüße_Thinlits_wunderbar_verwickelt_Pflanzen_Potpourri_PinkmitPep - 5

Für den Spruch habe ich das neue Stempelset Bannerweise Grüße und die dazu passende Stanze Bannerduo verwendet. Das Set ist wieder einmal ein Two-Step-Stempelset. Es enthält insgesamt 53 Klarsichtstempel, mit denen sich ganz einfach mehrfarbige Motive gestalten lassen. Hier habe ich zuerst das Banner in Wassermelone und anschließend mittig den Spruch in Memento-Schwarz aufgestempelt.

Swirly_Bird_Bannerweise_Grüße_Thinlits_wunderbar_verwickelt_Pflanzen_Potpourri_PinkmitPep - 2

Die Workshop-Teilnehmerinnen haben sich sehr über das kleine Mitbringsel gefreut. Zum Glück habe ich noch ein paar der leckeren Teebeutel übrig. Morgen früh werde ich wieder ein großes Haferl davon zum Frühstück genießen.

Kreative Grüße! Franziska

Geburtstagskarte für Lieblingsmenschen

Mein Beitrag zur wöchentlichen Challenge von Match the Sketch ist eine Geburtstagskarte aus sandfarbenem Karton. Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich diesen festeren Karton bisher immer ignoriert habe. Jetzt bin ich allerdings auf den Geschmack gekommen, da sich der neutrale Farbton super mit anderen Farben kombinieren lässt.

Für_Lieblingsmenschen_Leise_rieselt_Timeless_Textures_kreative_Naschkatze - 2

Verwendet habe ich farngrünen Farbkarton für eine Matte im Hintergrund sowie ein geprägtes Rechteck im Vordergrund und Stempeltinte in Farngrün für die Kleckse auf dem flüsterweißen Aufleger. Für die Blüte und das Fähnchen habe ich die Farben Pfirsich Pur, Safrangelb und Flamingorot ausgewählt.

Für_Lieblingsmenschen_Leise_rieselt_Timeless_Textures_kreative_Naschkatze - 4

Die Blüte aus dem Stempelset Für Lieblingsmenschen ist aus drei Einzelstempeln zusammengestempelt. Im Katalog von Stampin‘ Up! sind solche Stempelsets als „Two-Step-Stempelsets“ gekennzeichnet. Im Anschluss habe ich die Blüte ausgeschnitten und mit einem Dimensional auf das sandfarbene Quadrat gesetzt. Auf das Fähnchen in Pfirsich Pur ist der Geburtstagsspruch aus dem Stempelset Frühlingsreigen in Flamingorot aufgestempelt. Ein bisschen Leinenfaden sowie kleine Halbperlen sind weitere Gestaltungselemente.

Für_Lieblingsmenschen_Leise_rieselt_Timeless_Textures_kreative_Naschkatze - 3

Die farngrünen Kleckse im Hintergrund sind aus dem Stempelset Swirly Bird. Mittlerweile habe ich drei verschieden große Kleckse aus drei Stempelsets zur Auswahl. Für das passende Kuvert habe ich den kleinsten der drei aus dem Set Timeless Textures verwendet.

Für_Lieblingsmenschen_Leise_rieselt_Timeless_Textures_kreative_Naschkatze - 1

Sicher kommt der sandfarbene Karton bei mir nun öfters zum Einsatz. Er ist recht fest und lässt sich toll für stabile Verpackungen verwenden. Bestempeln lässt er sich allerdings nicht so gut, da die Oberfläche sehr glatt ist. Gut dass Karton ja immer zwei Seiten hat, denn ich wollte den Spruch zuerst in die untere rechte Ecke stempeln. Nachdem das aber nicht so toll ausgesehen hat, habe ich das Quadrat einfach umgedreht und die Fähnchenvariante gewählt.

Laut Wetterbericht sollen wir ja eine recht regnerische Woche bekommen. Also viiiiel Zeit zum Basteln!

Kreativer Wochenanfang! Franziska

Worauf wartest du? Zwei Stempelsets oder 35 € geschenkt!

Seit Anfang Juni überschlagen sich bei Stampin‘ Up! fast die Neuigkeiten. Neben Gültigkeit des neuen Jahreskataloges gibt es noch zwei weitere tolle Aktionen, von denen ich dir unbedingt erzählen muss!

Header_Neueinsteiger_Juni_16_kreative_Naschkatze

Einfach toll! Wer sich jetzt im Juni entschließt Demo zu werden, darf sich zwei Stempelsets zusätzlich aussuchen und erhält diese GRATIS zu seinem Starterset. Je nachdem welche Stempelsets du dir aussuchst sind das bis zu 126 €. Wenn du also Stempelsets auf deiner Wunschliste hast, die etwas kostspieliger sind, dann komm schnell in mein Naschkatzen-Team! Mehr Informationen zum Neueinstieg findest du auch hier oder schau dir den Flyer an.

Neueinsteiger_Flyer_Juni_16_kreative_Naschkatze

Wenn du noch mehr wissen willst, dein Starterset heute schon bestellen möchtest oder Fragen hast, dann melde dich einfach bei mir per Mail(info@kreative-naschkatze.de) oder telefonisch (0170/4301714). Ich helfe dir gerne weiter oder wir unterhalten uns über die Vorteile als Demo! 

Hier kommst du zum Online-Demovertrag, wenn du in mein Team einsteigen möchtest. Mehr Informationen über die Tätigkeit als Demonstrator/in findest du auch hier.

 

Header_Shoppingvorteile_Juni_16_kreative_Naschkatze

Möchtest du dir auch etwas schenken lassen, willst aber nicht als Demo einsteigen? Dann gibt es als zweite Aktion im Juni mehr Shopping-Vorteile für Gastgeberinnen.

Wer im Juni einen Party-Umsatz oder eine Bestellung über 350 Euro hat, bekommt zusätzlich zu den regulären Shopping-Vorteilen noch 35 Euro oben drauf! Ist doch super, oder? Dabei ist es egal, ob der Betrag im Rahmen eines Workshops oder einer Sammelbestellung zusammen gekommen ist oder ob du dir selber deine Wünsche aus dem neuen Katalog erfüllst.

Extra_Shoppingvorteile_Juni16_kreative_Naschkatze_2

Tabelle_Shoppingvorteile_Juni16_kreative_Naschkatze

Wenn du etwas bestellen möchtest, melde dich einfach bei mir und bestelle direkt bei meiner nächsten Sammelbestellung mit. Dafür kannst du mir bis Samstag, 11. Juni einfach eine Email schreiben oder dich telefonisch bei mir melden. Ab einem Bestellwert von 100 € schicke ich dir deine Bestellung sogar versandkostenfrei zu. Darunter suche ich die für dich günstigste Versandart heraus.

Also viel Spaß beim Aussuchen oder Entscheiden! Franziska

Alles Gute mit Watercolor Wings

Bereits seit einigen Wochen, wenn nicht sogar Monate schlummert das tolle Stempelset Watercolor Wings in meinem Stempelregal. Da ich ja totaler Schmetterling-Fan bin, habe ich mich sogar selbst sehr gewundert, dass ich es noch nie benutzt habe. Aber das wird sich jetzt sicherlich ändern. Bereits beim Stempeln des ersten Schmetterlings bin ich vom Plan, schnell eine Karte herzustellen abgewichen und habe viele Farbvarianten mit dem tollen Two-Step-Stempelset ausprobiert. Toll dass Stampin‘ Up! das Stempelset weiter im Katalog gelassen hat und wir es mindestens noch ein Jahr lang bestellen können.

Watercolor_Wings_Liebesblüten_Perfekt-verpackt_SU_kreative_Naschkatze - 5

Für meine Karten habe ich letzten Endes die Schmetterlinge in der Farbkombination Kirschblüte, Rosenrot, Savanne und Gartengrün verwendet. Die zwei Streifen Designerpapier aus dem Block Liebesblüten enthalten nämlich genau diese Farben. Die Anordnung der einzelnen Kartenelemente ist wieder einmal nach der wöchentlichen Vorlage von Match the Sketch entstanden.

Watercolor_Wings_Liebesblüten_Perfekt-verpackt_SU_kreative_Naschkatze - 3

Die Grundkarten sind Kirschblüte beziehungsweise Rosenrot. Auf den flüsterweißen Farbkarton darüber habe ich vor dem Aufkleben der Designerpapierstreifen Kleckse in Savanne aufgestempelt. Diesen kleineren „Klecks-Stempel“ findest du im neuen Stempelset Swirly Bird.

Watercolor_Wings_Liebesblüten_Perfekt-verpackt_SU_kreative_Naschkatze - 1

Dem Spruch aus dem Stempelset Perfekt verpackt wollte ich einen Schatten verpassen. Dazu habe ich ihn zuerst in Kirschblüte aufgestempelt und dann etwas versetzt noch einmal in Rosenrot. Nachdem ich die gestempelten Schmetterlinge mit den Framelits Schmetterling in der Big Shot ausgestanzt habe, sind diese auf ein Fähnchen in Gartengrün gesetzt worden. Auf das bunte Tierchen ist dann noch ein kleinerer, filigraner Schmetterlinge aus Transparentpapier aufgeklebt und mit einer Halbperle verziert worden.

Watercolor_Wings_Liebesblüten_Perfekt-verpackt_SU_kreative_Naschkatze - 2

Jetzt überlege ich mir, für was ich die anderen, bereits gestempelten Tiere verwenden könnte.

Kreativen Dienstag! Franziska

Jetzt noch Papier bestellen und Geld sparen

Wenn du bereits den neuen Katalog durchgeblättert hast, wird es dir vielleicht aufgefallen sein, dass es Preiserhöhungen beim Papier und Änderungen bei den Produktpaketen geben wird. Vielleicht möchtest du noch die günstigeren Preise nutzen, bevor der neue Katalog gilt.

Hier die Neuerungen im Überblick:

  • Der Stampin‘ Up! Farbkarton wird teurer – statt 8,50 € für normalen Farbkarton aus den Farbfamilien werden ab Juni  9,75 € berechnet. Farbkarton in Flüsterweiß (40 Blatt, Art. 106549) und in Vanille Pur (40 Blatt, Art. 106550) kosten bis jetzt 9,75 € und ab Juni 11,00 €.
  • Farbkartonbögen in 12“ x 12“ kosten jetzt 7,50 € und ab Juni 8,75 €.
  • Die kleinen Designerpapierblöcke (6“ x 6“) wird es in neuen Designs geben, kosten dann aber auch 12,25 €. Grund für diese Preiserhöhung war eine fehlerhafte Preiskalkulation zur Einführung der Blöcke in der letzten Saison.
  • Auch wenn die Produkte einzeln noch verfügbar bleiben, wird es die aktuellen Produktpakete (Stempelset + Stanzen/Framelits wie z.B. Stempelset Partyballons und Stanze Luftballons für 45,00 €) mit einem Preisvorteil von 15% im Vergleich zum Einzelpreis mit Gültigkeit des neuen Kataloges nicht mehr geben. Natürlich kommen neue Produktpakete ins Sortiment, bei denen man dann noch 10% im Vergleich zum Einzelpreis sparen kann.

Die letzte Sammelbestellung vor Katalogwechsel geht am 28.05. abends bei mir raus. Wenn du also noch das eine oder andere Schnäppchen von der Ausverkaufsliste möchtest, dich noch mit Papier eindecken willst oder noch eines der Produktpakete aus dem Frühlingskatalog bestellen möchtest, dann schreib mir einfach eine Email mit deiner Bestellung. Ich melde mich dann umgehend bei dir. Ab einem Einkauf von 100 € schicke ich dir deine Sachen versandkostenfrei zu und eine kleine Überraschung erwartet dich dann in deinem Paket 🙂 .

Sammelbestellung

Denk auch daran, dass zum 1. Juni auch der Frühlingskatalog wegfällt. Einige tolle Stempelsets wie z.B. mein geliebtes Friends & Flowers fallen dann auch aus dem Programm.

Jetzt wünsche ich dir einen zwar regnerischen, aber bestimmt kreativen Basteltag! Franziska

Noch eine Babykarte…

Wie du weißt, nehme ich total gerne an der wöchentlichen Challenge von Match the Sketch teil. Jede Woche wird am Donnerstag ein neuer Sketch vorgestellt, nach dem man bis Dienstag der folgenden Woche um 20 Uhr eine Karte gestalten kann. Das vierköpfige Designteam wählt dann aus allen Beiträgen drei Gewinner aus. Diese werden am Mittwoch morgen um 8 Uhr bekannt gegeben.

Wie jede Woche habe ich auch diese Woche am Mittwoch ganz gespannt nachgeschaut, welche Karten gekürt worden sind. Wow hab ich mich gefreut! Mit meiner Trauerkarte bin ich doch tatsächlich eine der Gewinnerinnen gewesen. Ich finde es einfach toll, was für schöne Karten jede Woche gezeigt werden. Auch wenn die Anordnung vorgegeben ist, sind der Kreativität keine Grenze gesetzt.

Stampin up Im Herzen, Stampin up Friends & Flowers, Babykarte, Swirly Bird, kreative Naschkatze - 5

Zum neuen Sketch No. 125 habe ich wieder einmal eine Babykarte gestaltet. Der Spruch „Manchmal nehmen die 〈kleinsten〉Dinge den größten Platz im Herzen ein“ aus dem neuen Stempelset Im Herzen passt wunderbar auf eine Glückwunschkarte zum Nachwuchs.

Stampin up Im Herzen, Stampin up Friends & Flowers, Babykarte, Swirly Bird, kreative Naschkatze - 1

Passend zum Spruch habe ich nach einem Motivstempel gesucht und bin schließlich beim Stempelset Friends & Flowers fündig geworden. Endlich eine Gelegenheit das Erbsenbaby zu stempeln!

Stampin up Im Herzen, Stampin up Friends & Flowers, Babykarte, Swirly Bird, kreative Naschkatze - 6

Ich habe die Stempelfarben Farngrün, Taupe, Pfirsich Pur und Flamingorot verwendet. Nachdem ich vergeblich in meinem Fundus nach einem passenden Designerpapier für den Hintergrund gesucht habe, habe ich mir kurzerhand mein Designerpapier selbst bestempelt. Die Kringel in Pfirsich Pur und Flamingorot sind aus dem neuen Stempelset Swirly Birds.

Stampin up Im Herzen, Stampin up Friends & Flowers, Babykarte, Swirly Bird, kreative Naschkatze - 3

Unter den Spruchstempel in Taupe habe ich zwei Kleckse in Pfirsich Pur aus dem Stempelset Work of Art ausgebracht. Passend zur Karte bestemple ich dann immer auch gerne ein Kuvert.

Stampin up Im Herzen, Stampin up Friends & Flowers, Babykarte, Swirly Bird, kreative Naschkatze - 4

Das Erbsenbaby, die Blätter sowie der Spruch sind auf Seidenglanz-Farbkarton aufgestempelt. Dieses Papier eignet sich besonders gut zum Aquarellieren und Ausmalen von Motiven mit den Mischstiften oder dem Aquapainter.

Stampin up Im Herzen, Stampin up Friends & Flowers, Babykarte, Swirly Bird, kreative Naschkatze - 2

Kreativen und sonnigen Sonntag! Franziska