Blühendes Herz zum Valentinstag

Ich weiß – es ist noch etwas früh für Valentinstagskarten. Doch wenn es dann soweit ist, und man möchte eine Karte verschicken, fehlt oft die Zeit und/oder die Kreativität zur Herstellung einer solchen. Die Vorlagen von Match the Sketch lassen mich eigentlich immer recht kreativ werden. Diese Woche ist also eine Karte zum Valentinstag oder einem ähnlichen Anlass entstanden.

Blüten_der_Liebe_Blühendes_Herz_1

Die Farben dieser Karte leiten sich vom neuen Designerpapier im Block Liebesblüten ab. Neben Savanne, Flüsterweiß, Rosenrot und Kirschblüte habe ich noch den Farbkarton Seidenglanz für das große blühende Herz verwendet. Schade dass man den schönen Glanz auf  den Fotos nicht sehen kann. Das sieht in Wirklichkeit richtig edel aus!

Blüten_der_Liebe_Blühendes_Herz_5

Das Herz und die kleinen Blümchen sind mit den Thinlits Blühendes Herz und der Big Shot ausgestanzt. Damit sich solche filigranen Formen wie das große Blütenherz gut ausstanzen lassen, hat Stampin‘ Up! die neue Präzisionsplatte ins Programm mit aufgenommen. Die spezielle Oberfläche dieser Platte sorgt dafür, dass sich die Papierteile fast von selbst voneinander lösen. Auf jeden Fall eine Investition die sich bei mir gelohnt hat. Ich habe mich schon des öfteren ärgern müssen, weil eine klitzekleine Stelle nicht ganz durchgestanzt war und das Motiv dann zerrissen ist.

Blüten_der_Liebe_Blühendes_Herz_2

Der Stempel für das Banner und der Spruchstempel sind aus dem Stempelset Blüten der Liebe. Da es ein Klarsicht-Stempelset ist, lassen sich Motive oder Sprüche genau positionieren. Bei den Framelits Große Zahlen ist ein passender Rahmen zum Ausstanzen des Banners enthalten.

Blüten_der_Liebe_Blühendes_Herz_4

Habe ich dir eigentlich schon gesagt, wie toll es ist, mit den schönen neuen Sachen aus dem Frühjahr-/ Sommerkatalog zu arbeiten? Ich glaube noch nicht oft genug 🙂 .

Komm kreativ in die neue Woche und denk rechtzeitig an den Valentinstag! Franziska

One comment

Schreibe einen Kommentar