Einladung zur Taufe in Aquarell

Die letzten Wochen hat die erste große Festlichkeit im Leben unserer kleinen Naschkatze, nämlich ihre Taufe,  mein Bastelzimmer beherrscht. Einiges werde ich dir in weiteren Blog-Beiträgen in nächster Zeit noch zeigen. Auch wenn man die Familie oft sieht und hört, finde ich es sehr schön, zu so einem Anlass eine schriftliche Einladung herzugeben.

Einladung_zur_Taufe_stampin_up_Fische_Aquarell - 3

Ich wollte auf jeden Fall in Regenbogenfarben arbeiten, da es fröhlich und kindlich wirkt. Aber zuerst habe ich über die kirchlichen Symbole noch ein wenig nachgelesen.

Der Regenbogen ist das christliche Symbol für Friede und Verbundenheit. Nach der Sintflut schließt Gott mit Noah einen Bund und besiegelt ihn mit dem Zeichen des Regenbogens. Er verspricht Noah, dass „Saat und Ernte, Hitze und Frost von nun an nicht mehr aufhören werden“ (Genesis).

Einladung_zur_Taufe_stampin_up_Aquapainter_Aquarell - 1

Für den Kreis in Regenbogenfarben habe ich zu Aquarellpapier, dem Stampin‘ Spritzer und einem Aqua-Painter gegriffen. Hier auf dem Foto siehst du die verwendeten Stempelfarben: Curry-Gelb, Kürbisgelb, Glutrot, Grasgrün, Türkis, Pazifikblau und Aubergine. In der Massenproduktion später habe ich das Grasgrün jedoch durch Olivgrün ersetzt, weil ich auf der Einladungskarte noch einen Zweig in Olivgrün befestigt habe. Ich finde es einfach immer wieder toll, dass die Produkte wie Stempeltinte und Farbkarton bei Stampin‘ Up! aufeinander abgestimmt sind.

Einladung_zur_Taufe_stampin_up_Aquapainter_Aquarell - 2

Drückt man die Stempelkissen vor dem Öffnen etwas fester zusammen (Deckel und Boden), so drückt der Stempelschwamm auf die Innenseite des Deckels. Dort verbleibt dann Stempelfarbe, die man zum Malen mit dem Aqua-Painter oder einem Mischstift verwenden kann. Natürlich könnte man auch einen Klecks Nachfüll-Tinte auf einen Acrylblock tröpfeln und damit malen, aber wer hat schon alle Stempelfarben als Nachfüll-Fläschchen zu Hause.

Das Aquarellpapier habe ich zuerst mit dem Stampin‘ Spritzer ein wenig besprüht. Natürlich könnte man dafür auch ein Glas Wasser und einen größeren Pinsel verwenden.

Einladung_zur_Taufe_stampin_up_Aquapainter_Aquarell - 4

Ich habe mir die Stempelkissen gleich in der richtigen Reihenfolge aufgestellt und dann ging es los. Mit dem Aqua-Painter habe ich die jeweilige Farbe aufgenommen und dann einen Bogen auf das Aquarellpapier gemalt. Zwischendurch wird der Aqua-Painter einfach auf der Papierunterlage wieder ausgemalt, bis sauberes Wasser herauskommt. So ist nach und nach der Regenbogen auf dem Aquarellpapier entstanden. Nach dem Trocknen habe ich mit einem Kreis-Framelit und der Big Shot einen Kreis aus dem Regenbogen-Aquarellpapier gestanzt.

Einladung_zur_Taufe_stampin_up_Fische_Aquarell - 2

Auf diesem Foto kann man ein wenig erkennen, dass ich die Grundkarte aus Farbkarton in Seidenglanz hergestellt habe. Mit dem selben Kreis-Framelit habe ich aus der Kartenvorderseite eine Kreis ausgestanzt und dort den Regenbogen eingesetzt.

Einladung_zur_Taufe_stampin_up_Fische_Aquarell - 4

Für den Fisch in Ozeanblau habe ich wieder einmal die Bigz L Form Elegantes Gitter für die Big Shot hervorgekramt. Mit der Silhouettenschere kann man daraus sehr schön Fische oder andere Formen zuschneiden.

Der Fisch ist eines der ältesten Symbole für Jesus Christus und zugleich geheimes Erkennungszeichen der ersten Christen. Aus Angst vor Verfolgung zeigten sie mit diesem Zeichen: Wir gehören zu Jesus Christus. Auf Griechisch heißt Fisch „ICHTHYS“. Die einzelnen Buchstaben dieses Wortes können jeweils den Anfang eines neuen Wortes bilden. Zusammen entsteht daraus ein kurzes Glaubensbekenntnis:
IESOUS CHRISTOS THEOU YIOS SOTER = Jesus Christus, Gottes Sohn, Erlöser. Hintergrund des Symbols ist das Wort Jesu an Petrus und Andreas: „Kommt her, folgt mir nach! Ich werde euch zu Menschenfischern machen“ (Matthäus). Demnach sind Christen Menschen, die wie Fische im Wasser (der Taufe) schwimmen.

Den Rand des Regenbogen-Kreises ziert noch ein Zweig in Olivgrün.

Die Taube ist auch ein Symbol des Friedens. Als das Wasser der Sintflut sank, ließ Noah eine Taube fliegen. Mit einem grünen Olivenzweig im Schnabel kehrte sie zurück (Genesis).

Einladung_zur_Taufe_stampin_up_Fische_Aquarell - 1

Im Inneren der Karte ist Farbkarton in Curry-Gelb eingeklebt, auf den ich den Einladungstext aufgedruckt habe.

Nach der Einladungskarte habe ich mich noch weiter in Regenbogenfarben ausgetobt. Dazu aber bald mehr…

Kreatives Wochenende! Franziska

One comment

Schreibe einen Kommentar