Namensschilder fürs STAMPIN‘ UP! Demotreffen in Essenbach

Guten Morgen an diesem verregneten Dienstag! Gerade habe ich noch etwas Zeit bevor der Trubel des Tages beginnt, dir noch weitere Impressionen vom großen Teamtreffen in Essenbach zu zeigen.

Da wir in diesem Jahr schon um die 55 Demonstratorinnen waren – die letzten Jahre waren es immer um die 30, war es heuer noch wichtiger, ein gut lesbares Namensschild zu tragen. Neben dem eigenen Namen sollte darauf auch der Teamname bzw. der Name der Upline zu finden sein.

Dank Eva ist ein total schönes Foto von mir und meiner Freundin Andrea entstanden. Darf ich dir also vorstellen: Andrea Ruf aus Triftern im Rottal. Wir kennen uns schon seit unserer Ausbildungszeit und das sind nun schon fast zwanzig Jahre (WAHNSINN!). Immer schon genauso bastelbegeistert wie ich, war sie natürlich Anfang 2013 beim ersten Stampin‘ Up!-Workshop mit dabei, den Eva damals bei mir abhielt. Nach meinem Einstieg bei Stampin‘ Up! im Oktober 2013 war sie mir eine treue Kundin, bis sie sich pünktlich zum Jahreskatalogwechsel im Juni 2016 entschloss, in mein Team zu kommen. Besuch doch auch mal ihren Blog Kreative Engelmama, auf dem sie viele schöne Karten und Verpackungen mit Stampin‘ Up! zeigt.

Da es für Andrea, meine erste und auch bis jetzt einzige Downline dieses Jahr das erste Teamtreffen war, habe ich für sie auch gleich ein Namensschild gestaltet.

Das Grundgerüst bilden zwei große schwarze Etiketten, die mit den Rahmen-Kollektion-Framelits (retired) in der Big Shot ausgestanzt sind. Dazwischen habe ich nach einiger Fieselei eine große Sicherheitsnadel befestigt, von der dann nur noch der Verschluss und die Nadel herausschaute.

Den bedruckten Karton habe ich mit einem ovalen Stickmuster-Framelit ausgestanzt und mittig auf dem Schild befestigt. Zur Ausgestaltung kam das Produktpaket Jahr voller Farben zum Einsatz.

Kleine Kringel in Limette verschönern etwas den bedruckten Bereich. Darüber ist ein zurechtgeschnittener Zweig in Savanne befestigt, der mit verschiedenen Blüten in der Farbe Kirschblüte verziert ist. Die Blütenmitten zieren kleine Halbperlen.

Gegen Ende des Tages ist noch ein schönes Gruppenfoto mit dem Zeit-zum-Basteln-Team von Eva entstanden.

Ich freue mich schon jetzt auf das kommende Jahr, wenn sich alle wieder zum gemeinsamen Basteln und Fachsimpeln treffen!

Kreative Grüße! Franziska

One comment

Schreibe einen Kommentar

Bitte das Feld ausfüllen * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.