Wieder einmal mit Smaragdgrün

Eigentlich ist Smaragdgrün für mich keine richtige Weihnachtsfarbe. Garten- oder Olivgrün sind eher meine weihnachtlichen Grüntöne. Trotzdem verwende ich gerne das aktuelle Designerpapier Es weihnachtet sehr, weil es sehr schöne Motive enthält.

Gestaltet habe ich diese Weihnachtskarte wieder einmal nach der Sketchvorlage von Match the Sketch. Diese Woche bei der Challenge No. 155 sollen mehrere Elemente übereinander und schräg kombiniert werden. Für den schrägen Papierstreifen habe ich das schöne Designerpapier-Motiv mit den Tannenzweigen und Zapfen verwendet. Übrigens hat sich beim Zuschneiden des Streifens wieder einmal gezeigt, wie praktisch der Papierschneider von Stampin Up ist. Die aufgedruckten Gitternetzlinien machen es zum Kinderspiel, die jeweils gegenüberliegenden Seiten parallel zuzuschneiden.

Den Hintergrund habe ich mit Minzmakrone Ton in Ton mit dem Hintergrundstempel Weihnachtspotpourri gestaltet.

Damit man die schönen Sprüche des Stempels lesen kann und der Stempelabdruck trotzdem über die ganze Breite des Farbkartons geht, habe ich ihn einfach zweimal nebeneinander abgestempelt. Die Stelle an der der Rapport aufeinander trifft versteckt sich hinter dem Designerpapierstreifen.

Nachdem ich den Spruch aus dem Stempelset Allerbeste Wünsche in Smaragdgrün auf flüsterweißen Farbkarton aufgestempelt habe, habe ich ihn mit dem kleinsten Kreis aus dem Set Framelits Stickmuster in der Big Shot ausgestanzt.

Hinterlegt ist er mit etwas Abstand mit einem größeren Stickmuster-Kreis in Chili.

Zwei weitere Elemente der Sketchvorlage habe ich mit flüsterweißem Organzaband und einem ausgestanzten Tannenzweig (Thinlits Tannen und Zapfen) in Smaragdgrün umgesetzt. Die zwei Strasssteine geben der Karte noch den letzten Schliff.

Nur noch fünf Tage bis Heilig Abend – du willst sicher nicht das Chaos auf meinem Basteltisch sehen. Momentan könnte ich mich wieder vierteilen um alles erledigen zu können, was ich mir vorgenommen habe.

Was passiert momentan auf deinem Basteltisch?

Kreative Grüße aus der Weihnachtswerkstatt! Franziska

One comment

  1. Sabine Mayer says:

    Hallo Franziska,
    Vielen Dank für Deine Teilnahme bei „Match the Sketch“
    tolle Karte ! Bei mir passiert derzeit das „Weihnachtsbastelchaos“

    Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest
    wünscht Dir Sabine aus „Sabines-Kreativecke“

Schreibe einen Kommentar